Wettbewerb Rathaus Oberndorf

Wettbewerb Rathaus Oberndorf
Wettbewerb Rathaus Oberndorf
Wettbewerb Rathaus Oberndorf
Wettbewerb Rathaus Oberndorf
Wettbewerb Rathaus Oberndorf
Wettbewerb Rathaus Oberndorf
Wettbewerb Rathaus Oberndorf
Wettbewerb Rathaus Oberndorf
Wettbewerb Rathaus Oberndorf
Wettbewerb Rathaus Oberndorf
Wettbewerb Rathaus Oberndorf
Wettbewerb Rathaus Oberndorf
Wettbewerb Rathaus Oberndorf
Wettbewerb Rathaus Oberndorf
Wettbewerb Rathaus Oberndorf
Wettbewerb Rathaus Oberndorf

Architekt:

Bauherr:

Ort:

Entwurf:

TSB

Stadtgemeinde Oberndorf bei Salzburg

Oberndorf

2015

 

Das neue Rathaus entwickelt sich als kompakte dreigeschossige Baufigur, die sich maßvoll in die bestehende städtebauliche Situation einfügt. Ziel ist es den neuen Baukörper reduziert und dennoch prägnant in den natürlich gewachsenen Stadtkern zu integrieren. Die Fassadengestaltung folgt den Charakteristika des Ortsbildes mit einer klaren Zonierung von Erdgeschoßzone, Lochfassade und Dach. Durch die schlichte Oberflächengestaltung der Fassade und die subtil abstrahierte Aufnahme von Gebäudehöhen und Architekturelementen wirkt der Neubau als harmonischer Bestandteil seiner Umgebung.

 

Das Erdgeschoss orientiert sich mit seinem großzügigen und offenen Foyer zum Stadtpark, sowie zur Platzmitte. Durch die städtebauliche Akzentuierung der sich versetzenden und transparent – transluzent gestalteten erdgeschossigen Sockelzone wird der öffentliche Stadtraum des anschließenden Parks optisch in das Foyer und Atrium des projektierten Rathauses erweitert, sowie die Interaktion zwischen den Bereichen positiv unterstützt und gefördert.

 

 

Mitarbeit:

DI Stephan Trauner, DI Thomas Markowitsch, DI Teodora Vatcheva

© by TSB-ARCHITEKTEN

  • Facebook Social Icon